Die Hanseatic Group stellt „NordicWave“ vor

Millionen-Investition für Haffkrug: Die Hanseatic Group stellt „NordicWave“ vor – Eröffnung Frühjahr 2019

„Wir werden noch in dieser Woche den Bauantrag einreichen. Und sobald die Baugenehmigung vorliegt, beginnen wir mit der Umsetzung des Projektes,“ bestätigt Thomas Malezki, Prokurist der Hanseatic Group. Damit werden nach langen Überlegungen die Pläne, in der sogenannten Kuhle am Haffkruger Strand ein Hotel zu errichten, Wirklichkeit. Malezki stellte das Projekt in der vergangenen Woche den Anwohnern vor.

Der zweigeschossige Hotelkomplex wird etwa 80 Meter lang und zwölfeinhalb Meter hoch sein. Geplant sind 86 Zimmer mit einer Größe von 25 bis 45 Quadratmetern. Als Kernstücke des Erdgeschosses sind ein etwa 700 Quadratmeter großer Spa- und Wellness-Bereich, eine Lounge und ein Restaurant-Bereich vorgesehen. Darüberhinaus sind eine Dachterrasse und eine Tiefgarage für 55 Fahrzeuge integriert. “Die gesamte Farbgestaltung des Hotels ist an die Farben von Meer und Strand angelehnt. Die verwendeten Materialien, inklusive der Bepflanzungen im und um das Hotel herum, entsprechen dem nordischen Stil,“ versicherte Architekt Raimund Winzen, „Und der Bebauungsplan wird exakt eingehalten.“ „Der Promenadenweg sowie der Strandbereich bleiben unverändert und weiterhin für die Öffentlichkeit zugänglich.“ ergänzte Bürgermeister Volker Owerien.

Betreiber des „Nordic Wave“ wird die Gruppe Lindner Hotels & Resorts aus Düsseldorf sein. Lindner Hotels & Resorts betreibt aktuell 38 Hotels in sieben Ländern Europas. „Davon ist jedes individuell gestaltet und auf seine Umgebung abgestimmt,“ berichtete Tobias Oberdieck, Vertreter der Untenehmensgruppe Lindner.

Hintergrund:

Hanseatic Group GmbH
Die Hanseatic Group ist ein inhabergeführter, international agierender Immobilienkonzern mit Hauptsitz in Hildesheim. Zu
den Kernkompetenzen der Unternehmensgruppe gehört die ganzheitliche Abdeckung sämtlicher Assetklassen, insbesondere
der Assets Hotel, Wohnen und Handel. Als Investor und Developer innovativer Immobilienkonzepte kann die Hanseatic
Group eine ausgezeichnete Expertise vorweisen. Seit ihrer Gründung 1993 hat die Hanseatic Group mit Kunden und Partnern
über 310 Projekte mit einem Transaktionsvolumen von mehr als 2,3 Mrd. Euro verwirklicht.

Noch mehr Neuigkeiten gibt es auf: https://www.facebook.com/HanseaticHolding/

Lindner Hotels AG
Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (2.000 Mitarbeiter; 192 Millionen Euro Umsatz in 2016) gehören insgesamt
38 Hotels in sieben europäischen Ländern. Die Lindner-Gruppe zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften.
Neben 22 Lindner Hotels in Großstädten und elf hochwertigen Spa- und Sport-Resorts zählen fünf Hotels der Marke me and
all dazu (4 davon im Bau). me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG neben den Lindner Hotels & Resorts.
Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste me and all hotel im Oktober
2016 in Düsseldorf.

Weitere Informationen:
https://www.lindner.de/
http://duesseldorf.meandallhotels.com/

oder auf facebook:
https://www.facebook.com/LindnerHotels
https://www.facebook.com/meandallhotels/?fref=ts

Download Pressemitteilung PDF-Download dieser Pressemitteilung