Project Development

Projektentwicklung – Idee, Konzept, Planung.

Objektidee, Planung und Akquise – und eine umfassende Analyse aller Standortfaktoren. Das sind die grundlegenden Prozessschritte in der Projektentwicklung der Hanseatic Group. Auf dieser Basis erstellen wir ein belastbares Nutzungskonzept. Das Ziel jeder Lösungsoption ist die Nachhaltigkeit der Immobilie – und das umfassend: in wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Hinsicht.

Wir revitalisieren bestehende Liegenschaften, die sich nach Analysen durch ein attraktives Chance-Risiko-Potenzial auszeichnen. Und wir erstellen Neubauten.

Unter Berücksichtigung der Wettbewerbssituation identifiziert die Hanseatic Group auf diese Weise Entwicklungs- und Wertsteigerungspotenziale und schafft bleibende Werte. Geeignete Immobilien entwickeln wir als „Premium-Marke“. Die zentralen Markenversprechen können so nachvollziehbar und begehrlich bei den relevanten Zielgruppen positioniert werden. Durch dieses „Real Estate Brandbuilding“ maximieren wir die Vermarktungschancen der Immobilien.

Seit mehr als 20 Jahren gewachsene Kernkompetenz. Projektentwicklung ist Hanseatic Group.

Faktoren der Projektentwicklung

Zurück zur vorherigen Seite