me and all hotels – eine neue Marke expandiert

30. März 2017: me and all hotel sind eine Liebeserklärung an das Reisegefühl, das moderne Flexibel.

me and all Hotels sind Teil eines neuen, innovativen Hotelkonzeptes mit viel Leidenschaft für richtig gute Details. Im Zentrum stehen Stadt und Menschen, Szene und Hotel werden eins. Wohlfühlatmosphäre, Lokalkolorit und Nachbarschaft zählen genau so, wie ein hoher Qualitätsanspruch.

Das Motto ist: Bei uns gibt es nichts, was wir nicht auch selber mögen. Unsere me and all Hotels bieten Platz für Gemütlichkeit und Networking, für Reisende und Nicht-Reisende. Wir haben Platz geschaffen, für alles, was Sie brauchen. Und haben ihn rundum mit modernster Technologie ausgestattet. Damit Sie entspannt arbeiten, brainstormen, sich unterhalten oder einfach nur erholen können. Kurz: immer genau den Raum, den Sie suchen.

In bester Lage

Alle me and all Hotels befinden sich in bester City-Lage. Unser Konzept setzt die direkte Anbindung an kulturelle Events, Shopping-Möglichkeiten und an attraktive Freizeit- und Erholungsangebote voraus. Die Hotels bieten Platz für jeweils fast 200 Übernachtungsgäste. Alle Zimmer sind ca. 20 m2 komfortabel und mit Boxspringbetten, vielen Kissen, Regenduschen und natürlich WLAN ausgestattet.

Die Expansion einer neuen Marke

Um die Expansion der neuen Marke „me and all hotels“ deutlich zu beschleunigen, ging die Lindner Hotels AG eine strategische Partnerschaft mit einer renommierten Asset Immobilien GmbH und dem international agierenden Immobilien Investor und Developer Hanseatic Group GmbH ein.

Zusammen bilden sie die me & all Hotels GmbH, an der die international vertretene Lindner Hotels AG als Mehrheitsgesellschafter mit 66,6 Prozent beteiligt ist. „Wir freuen uns sehr über diese starke Partnerschaft für unsere neue Marke, die uns eine kraftvolle Expansion ermöglicht“, so Andreas Krökel, Vorstand der Lindner Hotels AG. „Für uns ist es eine hervorragende Möglichkeit, zusammen mit der Lindner Hotels AG, einer der führenden deutschen Hotelgesellschaften und dem erfolgreichen Familieoffice von Clemens Tönnies, innovative Hotelkonzepte zu entwickeln, umzusetzen und zu unterhalten“, ergänzt Christian Beilicke, Geschäftsführer der Hanseatic Group.

Hotelbetreiber + Investor und Developer + Immobilienexperte = drei Expertisen aus einer Hand

Ziel der strategischen Partnerschaft ist es, gemeinsam und unabhängig von externen Partnern Hotels der Marke me and all hotels zu entwickeln, zu bauen, erfolgreich zu betreiben und im Bestand halten. Parallel soll das bisherige klassische Wachstum der me and all hotels über Pachtverträge weitergeführt werden. Entsprechende Verträge für Immobilien in Mainz, Düsseldorf, Kiel und Hannover sind bereits unterschrieben. Des erste me and all hotel eröffnete im Oktober 2016 in Düsseldorf. Das Hotel in Düsseldorfs Innenstadt zeigt mit seinen ausgezeichneten Belegungszahlen, wie erfolgreich das neue Hotelkonzept die neuen Zielgruppenbefürfnisse nach Vernetzung, lokalem Standortbezug, Events und komfortabler Technik trifft.

Hintergrund Hanseatic Group GmbH:

Die Hanseatic Group ist ein inhabergeführter, international agierender Immobilienkonzern mit Hauptsitz in Hildesheim. Zu den Kernkompetenzen der Unternehmensgruppe gehört die ganzheitliche Abdeckung sämtlicher Assetklassen, insbesondere der Assets Hotel, Wohnen und Handel. Als Investor und Developer innovativer Immobilienkonzepte kann die Hanseatic Group eine ausgezeichnete Expertise vorweisen. Seit ihrer Gründung 1993 hat die Hanseatic Group bis Juli 2016 mit Kunden und Partnern über 290 Projekte mit einem Transaktionsvolumen von mehr als 1,6 Mrd. Euro verwirklicht.

Noch mehr Neuigkeiten gibt es auf: https://www.facebook.com/HanseaticHolding/

Casting me and all Hotel Düsseldorf

Impressionen vom ersten Mitarbeiter-Casting der neuen Hotel-Boutique Marke me and all hotels in Düsseldorf.
https://youtu.be/ONPCvwXSmvc

Download Pressemitteilung PDF-Download dieser Pressemitteilung